04.06.2021, von Christian Köbke

Unterstützung nach Werkstattbrand

Nach einem Werkstattbrand in der Mittagszeit an der Wasserburger Landstraße, wurde der THW-Ortsverband München-Ost kurz um ca. 14:30 Uhr alarmiert, um bei den Brandsicherungsmaßnahmen zu unterstützen

Zwei Fachberater des Technischen Hilfswerkes machten sich umgehend auf den Weg an die Einsatzstelle in Trudering, um die Einsatzleitung zu beraten. Nach Begutachtung der Schadenslage, wurde unsere Fachgruppe Räumen mit dem Radlader alarmiert. Zusätzlich wurde der Telelader und auch der Kipper im Ortsverband bereitgestellt. So hätten innerhalb kürzester Zeit eine weitere Transport-Komponente innerhalb weniger Minuten vor Ort sein können.

Mit Hilfe des Radladers wurde in der ausgebrannten und bereits abgelöschten Werkstatthalle ein Weg zwischen den ausgebrannten Fahrzeugen freigelegt. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr konnten danach auch die letzten Glutnester ablöschen. Einsatzende war um 18:30 Uhr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: