09.04.2020, von Christian Köbke

Temporäre Verstärkung unseres Fuhrparks

Bereits seit mehreren Wochen sind Spezialisten des THW-Ortsverbandes München-Ost im Einsatz. Ob für den Freistaat Bayern, der Regierung von Oberbayern oder die Landeshauptstadt München - täglich sind Beratungstätigkeiten, Transportfahrten oder Organisationsaktivitäten rund um die Covid-19-Pandemie notwendig.

Um den eigenen Fuhrpark auch für weitere Einsatzaufgaben aufrecht zu erhalten, stellt die AUTOMAG München leihweise ein Fahrzeug zur Verfügung. Der BMW X1 wird täglich für Beratungen und den Personaltransport genutzt und hilft dabei, den THW-eigenen Fuhrpark für weitere Tätigkeiten vorzuhalten.

„Auch wenn sich momentan Alles um den neuartigen Corona-Virus dreht, muss das THW für weitere Einsätze handlungsfähig bleiben“, erklärt Ortsbeauftragter Ernst Meister. „Wir sind daher froh, dass die AUTOMAG München uns mit einem PKW unterstützt.“

„Wir bedanken uns bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften des THW. Wir finden es herausragend, wenn sich Menschen in einer solchen außergewöhnlichen Zeit noch nebenbei für die Gesellschaft engagieren“, ergänzt Alexander Pahl von der AUTOMAG München.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: