12.10.2019, von Manuel Bemstem

Hoch hinaus

Im Rahmen des monatlichen Ausbildungsdienstes am 12.10.2019 fand eine Fachausbildung zum Thema Absturzsicherung und Arbeiten in Höhen statt.

Unsere Mitglieder wurden durch einen fachkundigen Helfer unseres Ortsverbandes (Ausbilder Absturzsicherung der freiwilligen Feuerwehr) im korrekten Umgang mit der Persönlichen Schutzausstattung gegen Absturz (PSAgA) geschult und ausgebildet.         

Zu der obligatorischen Sicherheitseinweisung im Bereich Arbeiten in Höhen vertieften sie dabei den fachlich richtigen Umgang mit der PSAgA des THW. Speziell wurden dabei die Belastungsarten und Möglichkeiten der Nutzung verschiedener Komponenten betrachtet. Im Anschluss vertieften praktische Übungen die Erkenntnisse aus der Ausbildung.

Parallel hierzu wurde im Wechsel die Anwendung der PSAgA mit einer Ausbildung der Helfer und Bediener Hubarbeitsbühne kombiniert. So konnten die Einsatzkräfte mit unserem neuen Teleskoplader ihre Ausbildung vertiefen, gleichzeitig auch die Bedienung des Arbeitskorbes am Teleskoplader üben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: