05.06.2020, von Manuel Bemstem

Einsatzende am Logistikstützpunkt Messe München

Mit dem heutigen Tag hat der Ortsverband München-Ost seine Tätigkeit am Logistikstützpunkt Messe München beendet. Es wurden noch einmal fast alle Landkreise Bayerns mit Flächen- und Handdesinfektionsmittel durch die bayerischen Ortsverbände beliefert.

Aufgrund des hohen Lieferaufkommens – insgesamt verließen an diesem Freitag ca. 216.000 Liter das Desinfektionsmittellager – mussten die Ortsverbände auch ein wenig mehr Geduld aufbringen. Erneut bestand unsere Aufgabe darin, die Führungsstelle für diesen Einsatz zu betreiben und die Verladung mit der vor Ort anwesenden kommerziellen Firma zu koordinieren.

Von in der Früh bis in den Nachmittag hinein konnten alle Ortsverbände ihre Ladung aufnehmen. Seit Bestehen des Logistikstützpunktes wurden in vielen Stunden die Lieferungen von Desinfektionsmittel an die Landkreise geplant und koordiniert. In enger Zusammenarbeit mit dem THW-Landesverband Bayern sowie der vor Ort anwesenden Firma wurden die Landkreise des Freistaates Bayern mit Rund 2,1 Millionen Liter Hand- und Flächendesinfektionsmittel beliefert. 

Seit mittlerweile über acht Wochen sind unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte nahezu täglich vor Ort und haben in knapp 3.000 Einsatzstunden dafür gesorgt, dass Städte und Kommunen mit Desinfektionsmittel versorgt wurden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Arbeitgebern bedanken. Durch die Freistellung unserer Mitglieder von ihrer Arbeit werden diese ehrenamtliche Tätigkeiten erst möglich.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: