20.07.2018, von Martin Wolfarth

Baufachberater-Einsatz nach Brand

Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Aschheim bei München wurde am Freitag, 20.07.2018 um 15:04 der Baufachberater des THW-Ortsverband München Ost alarmiert.

Etwa eine Stunde nach der Alarmierung trafen unser Baufachberater und ein Fachberater des Ortsverbandes München-Ost an der Einsatzstelle ein. Das Einfamilienhaus, die benachbarte Garage, sowie die Reste einer dazwischen angeordneten Überdachung wurden umgehend auf bauliche Schäden untersucht.

Für das Haus, als auch die Garage bestand keine akute Einsturzgefahr. Die zwischen Haus und Garage angeordnete Überdachung wurde durch die Kameraden des THW-Ortsverbandes München-Land kontrolliert niedergelegt. Nach der Freigabe durch die Kriminalpolizei, erfolgte anschließend die Beräumung der Trümmer. Diese wurden mit dem Wechselladefahrzeug (WLF) des Ortsverbands München-Ost abtransportiert.

Um das beschädigte Haus gegen Wetter und nicht autorisierte Eindringlinge zu schützen wurden beschädigte Fenster und Türen verschlossen und in Zusammenarbeit von Freiwilliger Feuerwehr und THW ein Notdach installiert.

Pünktlich vor dem Eintreffen des Regengebietes konnten die Arbeiten beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: